Konzert am Sonntag

Jeden Sonntag um 17 Uhr startet dieses Konzert, auch als unser "Dämmerkonzert" bekannt. Der Eintritt ist frei (Hutkonzert), wenn nicht anders angegeben.

Wegen dieses Konzertes öffnen wir unser Braugasthaus sonntags schon ab 16 Uhr.

 

Keine Reservierungen mehr möglich!

Auf Grund der sehr, sehr gut besuchten Sonntagskonzerte können wir aus organisatorischen und gastfreundlichen Gründen keine Reservierungen mehr vornehmen. Die Plätze können nur noch unter dem Motto "Wer zuerst kommt mahlt zuerst" eingenommen werden.

 

Wir bitten um Verständnis.

Frühkonzerte jeweils ab 11 Uhr

am 1. Mai, Himmelfahrt (10. Mai) und Pfingsten (20. Mai)

Wie in jedem Jahr bieten wir an diesen Feiertagen tolle Live Musik, lecker Gegrilltes und braufrische Biere in gemütlicher Atmosphäre im Gasthaus sowie im Biergarten.

Infos zu den Bands weiter unten.

Sonntag, 29. April 2018 um 17 Uhr, OLs Brauhaus

Exattic • Rock-Cover aus Oldenburg

Eine Dame und vier Herren aus Oldenburg und Umzu haben sich 2013 entschlossen, unter dem Bandnamen „Exattic“ ihre Vorstellung von Cover-Songs mit eigenem Stil auf die Bühne zu bringen. „Exattic“ covert nicht eins zu eins, sondern bringt jeden Song mit eigenwilligen Ideen und Arrangements.

„Exattic“ wollen sich in den Songs wiedererkennen …

 

www.exattic.de

Frühkonzert von 11 - 16 Uhr
Dienstag, 1. Mai Feiertag, OLs Brauhaus

Bongo in a bubble  • Acoustic-Pop Trio

Claudia Beckerath (Voc, Uke, Perc, Stompbox), Arne Hollenbach (Voc, Gitarren, Bass, Stompbox) und Jürgen Schöffel (Voc, Gitarren, Banjo, Cajon) spielen eigene Songs und Cover der Rock-Pop Geschichte (z.B. Beatles, Pink Floyd, Depeche Mode, Willie Dixon, Bill Withers usw.). Mit Liebe für dreistimmigen Gesang, groovigen Gitarren und ergänzender Percussion, wird jeder Song individuell und frisch interpretiert.    
 
Sonntag, 6. Mai 2018 um 17 Uhr, OLs Brauhaus

Los Roaring Isettas • Flower-Power 

Los Roaring Isettas – eine Band, die heute die Musik zelebriert, die einstmals unter dem Begriff "Underground" stand. Ihre Konzerte sind eine Hommage an die ganz großen Namen des Rock : The Who, Cream, Hendrix, Byrds, Fleetwood Mac und Pink Floyd. Authentisch ohne die Originale Ton für Ton nachzuspielen, hegen und pflegen die Oldenburger Experten in Sachen Woodstock-Revival musikalische Perlen des Underground von Alex Harvey, Nazareth, Doors... 

Frühkonzert von 11 - 16 Uhr
Donnerstag, 10. Mai Feiertag, OLs Brauhaus

3tone • Akustik-Trio mit Songs der 50-90er Jahre

3tone – Das sind drei vom Leben und vom Musikerdasein unterschiedlichster Prägung gezeichnete Freunde, die die größten musikalischen Highlights mit eigener Attitüde in neue Gewänder packen, ohne dabei den Wiedererkennungswert zu gefährden. Die Erfahrungen von hundertzwanzig Jahren auf der Bühne münden in ein gemeinsames Programm der stärksten Songs aus dieser Zeit. Ein „Muss“ für Liebhaber handgemachter Livemusik zu mehrstimmigem Gesang.

 

Sonntag, 13. Mai 2018 um 17 Uhr, OLs Brauhaus

Doctor Cleanhead - Blues and Roots Music

Das Quartett spielt Blues, Gospel, Creole und Boogie vom Mississippi wie sie ursprünglich gedacht waren: Ohne Schnörkel, aber mit viel Groove und Reinigungskraft für die Seele. Ganz nach dem Leitsatz von John Lee Hooker: „The blues cures the blues.“

Die vier greifen dabei auf authentische Instrumente wie National, Blues-Harp und

Cajon zurück, dazu mehrstimmiger Gesang.

 

www.facebook.com/DoctorCleanhead

Kontakt & Reservierungen

OLs Brauhaus

Stau 25/ 27 • 26122 Oldenburg

Eingang Rosenstraße/Ecke Stau

 

Tel.: 0441 - 350 18 204

info@ols-brauhaus.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Das Oldenburger Brauhaus im historischen Fachwerkhaus