Konzert am Sonntag

Jeden Sonntag um 17 Uhr startet dieses Konzert, auch als unser "Dämmerkonzert" bekannt. Der Eintritt ist frei (Hutkonzert), wenn nicht anders angegeben.

Wegen dieses Konzertes öffnen wir unser Braugasthaus sonntags schon ab 16 Uhr.

 

Keine Reservierungen mehr möglich!

Auf Grund der sehr, sehr gut besuchten Sonntagskonzerte können wir aus organisatorischen und gastfreundlichen Gründen keine Reservierungen mehr vornehmen. Die Plätze können nur noch unter dem Motto "Wer zuerst kommt mahlt zuerst" eingenommen werden.

 

Wir bitten um Verständnis.

Virtuos beherrscht Sie ihr Instrument – ob Blues, Soul, Rock, Folk oder Reggae – sie spielt es nicht, sie taucht darin ein. Wollte man ihre Stimme beschreiben, so müsste man viele Parallelen bemühen: wandlungsfähig wie Alanis Morissette, kratzig wie Janis Joplin, leidenschaftlich wie Joss Stone, hell und klar wie Eva Cassidy, ausdrucksvoll und melodisch wie Tracy Chapman.

www.teneja.de

Konzert am Sonntag, 25. August 2019 um 17 Uhr, OLs Brauhaus
Tietzel & Fischer • Zwei Stimmen - Zwei Gitarren und mehr …

Die Auswahl der vorgetragenen Songs beschränkt sich nicht nur auf die Einflüsse des Rock und Pop der 60er bis 90er Jahre. Kompositionen aus eigener Feder, von humorvoll bis nachdenklich stimmend, färben ihr Repertoire zeitaktuell.

Neben dem zweistimmigen Gesang und der Verwendung unterschiedlicher Gitarren, finden auch Saxophon, Querflöte oder Perkussionsinstrumente ihren Einsatz. Eine lebenserfahrene Boy-Group: Nix wie hin!

www.bernd-tietzel.de

Konzert am Sonntag, 1. September 2019 um 17 Uhr, OLs Brauhaus
T.U.S.H. • The Unknown Singin’ Heroes
Seit mittlerweile 20 Jahre präsentieren T.U.S.H. eine aufregende Mischung aus Rock, Pop, Blues und Bluesrock. Das Set der Band (aus Esens) setzt sich aus Coverversionen zusammen. Gespielt werden Standards von ZZ-Top, Paul Rodgers, Gary Moore, Tom Petty sowie vielen anderen namhaften Künstlern.
T.U.S.H. verspricht ein tolles live Erlebnis mit Spaß am puren Rock, ohne viel Firlefanz.
Konzert am Sonntag, 8. September 2019 um 17 Uhr, OLs Brauhaus
HerzTerz • Burchardt & Rademacher

Das Duo spielt Lieblingslieder. Da finden sich viele der Großen der populären Musik des 20. Jahrh., versteckte Schätze unbekannterer Songwriter, Lieder aus Europa und amerikanischer Rootsfolk. Und eine schöne Portion deutscher Stücke. Also ein funkelndes Kaleidoskop, zusammengehalten durch die zwei Stimmen, verschiedene Instrumente und die Präsenz der beiden Musiker.

www.mondhofmusik.de/herzterz.html

Konzert am Sonntag, 15. September 2019 um 17 Uhr, OLs Brauhaus
EMANUEL feat. M. Suhr (Drums) • Boogie-Woogie meets Rockpiano

Der Pianist und Sänger EMANUEL hat diesmal den Ausnahmeschlagzeuger und Sideman Maximilian Suhr als Unterstützung mitgebracht! Mit ausgefeilten Grooves und mitreißender Energie sorgen die beiden für ein Gute-Laune-Feuerwerk der Extraklasse und werden mit virtuosem Boogie-Woogie, Blues und Rock‘n Roll dem Publikum ordentlich einheizen! Neben Eigenkompositionen mit deutschen Texten stehen natürlich auch Rock’nRoll-Klassiker auf dem Programm.

 

Konzert am Sonntag, 22. September 2019 um 17 Uhr, OLs Brauhaus
Bongo in a bubble • Acoustic-Pop Trio
Claudia Beckerath (Voc, Uke, Perc, Stompbox), Arne Hollenbach (Voc, Gitarren, Bass, Stompbox) und Jürgen Schöffel (Voc, Gitarren, Banjo, Cajon) spielen eigene Songs und Cover der Rock-Pop Geschichte (z.B. Beatles, Pink Floyd, Depeche Mode, Willie Dixon, Bill Withers usw.). Mit Liebe für dreistimmigen Gesang, groovigen Gitarren und ergänzender Percussion, wird jeder Song individuell und frisch interpretiert.

Kontakt & Reservierungen

OLs Brauhaus

Stau 25/ 27 • 26122 Oldenburg

Eingang Rosenstraße/Ecke Stau

 

Tel.: 0441 - 350 18 204

info@ols-brauhaus.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Das Oldenburger Brauhaus im historischen Fachwerkhaus